In unserer Galerie zu sehen: Menschenbilder - geöffnet jeweils 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Eintritt zur Galerie ist frei!

Elisabeth Birngruber:

 

In Bad Leonfelden geboren, lebt auch dort.

Studium Instrumentalpädagogik & Klavier am Brucknerkonservatorium Linz

und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Universitätslehrgang Aktzeichnen bei Anneliese Oberdanner an der Kunstuniversität Linz.

Aus- und Weiterbildung bei Akademiekursen von Bernhard Holzmann, Eva Schlegel und Xenia Hausner.

Lehrtätigkeit im OÖ. Landesmusikschulwerk in den Fächern Klavier und „Klang und Farbe“.

 

 

„Das Porträt wie die Biographie haben ein ganz eigenes Interesse.

Der bedeutende Mensch, den man sich ohne Umgebung nicht denken kann, tritt einzeln abgesondert heraus

und stellt sich vor uns wie vor einen Spiegel.“

                                                                                         Johann Wolfgang von Goethe

 

Mein besonderes Interesse gilt der Verbindung von Malerei und Musik, was vor allem in meinen abstrakten Bildern zum Ausdruck kommt, sowie der Darstellung des menschlichen Gesichts.

Seit vielen Jahren steht für mich das Malen von Portraits und damit die jeweilige Person mit ihrer Lebensgeschichte im Mittelpunkt.

Das Gesicht bringt einen Moment, eine Stimmung hervor, in der sich der Betrachter selber mehr oder weniger wieder finden kann.

 

Quelle: https://www.galeriestudio38.at/birngruber

Viele weitere Bilder zu sehen bis 05. November 2022 im Foyer und Wandelgang im Stadttheater Bad Hall. 

Öffnungszeiten jeweils 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Eintritt zur Galerie frei


Die nächsten Vorstellungstermine:


Galerieeröffnung im Vorfeld der Premiere Annie mit Elisabeth Birngruber


Vergangenes:

Galerieeröffnung Gutsche


Das Stadttheater Bad Hall wird dankenswerter Weise unterstützt von der Stadtgemeinde Bad Hall