ABSAGE GUNKL

 

Liebe Besucher und Besucherinnen,

Es tut mir aufrichtig leid, meine Vorstellung heute Abend absagen zu müssen, aber es ist ein Notfall in der Familie eingetreten, der meine Anwesenheit erfordert.

Sobald es geht, werden der Veranstalter  und ich einen Ersatztermin festlegen, aber im Augenblick nehmen mich sehr ernste Dinge in Anspruch.
Ich bitte Sie sehr um Ihr Verständnis.

 

Ihr Günther Paal – Gunkl

 

Karten werden heute Abend an der Abendkasse zurück erstattet.

All jenen, die diese Nachricht noch rechtzeitig bekommen haben, können wir die Karten im Bürgerservice Bad Hall oder per Mail unter gemeinde@bad-hall.ooe.gv.at unter Bekanntgabe einer Kontonummer bis 30.09.2019 rückerstatten.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Stadttheater Bad Hall


Unsere nächste Veranstaltung im Stadttheater

September



Oktober


November



Dezember



INHALT: New York in den 1950er – Jahren.

In einem Straßenviertel der „West Side“ Manhattens rivalisieren zwei Jugendgangs: die „Jets“, deren Mitglieder Amerikaner und eingewanderte Polen oder Italiener sind und die, aus Puerto Rico eingewanderten „Sharks“. Ein Kampf um die Vorherrschaft im Viertel bleibt unentschieden, da die Polizisten Schrank und Krupke dazwischen gehen.

 

Die beiden Anführer der Gangs, Bernardo und Riff, vereinbaren ein Treffen am Abend im Ballroom, um dort Absprache für einen finalen Kampf zu treffen. Riff holt sich zur Unterstützung seinen Freund Tony, der bis vor kurzem auch noch zu den Jets gehörte, jetzt aber im Laden von Doc einer geregelten Arbeit nachgeht.Tony erklärt sich bereit, ein letztes Mal der Gang zu helfen und trifft auf der Tanzfläche auf Maria, Bernardos Schwester.

Es ist gegenseitige Liebe auf den ersten Blick - eine Liebe, die nicht sein darf.

Trotz aller Widerstände halten Maria und Tony an ihrer Liebe fest. Als beim vereinbartem Kampf zwischen den Sharks und den Jets zuerst Riff durch Bernardo und dann dieser aus Rache von Tony getötet wird, nimmt das Unglück seinen Lauf.

 

Musikalische Leitung Walter Rescheneder

Regie & Choreographie Daniel Morales Pérez

 

Gernot Romic (Tony) Anna Magdalena Auzinger (Maria)

Johannes Nepomuk (Riff) Damian Cortez (Bernardo)

 

Einmal mehr eine Produktion , in welcher sich die Kooperation der OÖ Landeskulturträger findet und damit das hohe Niveau der heimischen Ausbildungszentren repräsentiert. Zentrum bildet die MTA „Musical Theatre Academy“, unterstützt vom PMI Institut der LMS Puchenau, welche bereits bei ihrer ersten Produktion im Stadttheater von Bad Hall 2011 mit dem Musical „Annie“ für Furore sorgten.

 

Preise│36│43│50│54|57│€