Lieder der Lebensfreude, Liebe und Sehsnsucht.

Seit 20 Jahren begeistert die lateinamerikanische Sängerin und Liedermacherin Jessie Ann de Angelo nun schon ihr Publikum. Und das wird ständig größer. Zu ihren Galakonzerten im Brucknerhaus lockt sie Jahr für Jahr Fans aus halb Österreich und Deutschland.

Es ist schlicht ihre Natürlichkeit, ihr Temperament, ja ihre Lebensfreude. Sie ist die geborenen Alleinunterhalterin, klug und humorvoll in der Art und Weise, wie sie auftritt, wie sie auf der Bühne einfach da ist, präsent ist. Man merkt ihr an, wie sie ihr Publikum liebt und ihre Songs geradezu zelebriert – wofür sie wiederum von ihren Fans geliebt wird. Ihre Musik löst bei ihren Zuhörern starke Emotionen aus.

Sie appelliert an ihr Herz, holt bei ihnen längst vergessene große Gefühle wieder an die Oberfläche: glückliche und romantische Momente aus ihrem Leben. Spätestens, wenn Hunderte Fans beim kreolischen „Ba Moin En Ti Bo“ spontan mitsingen und ausgelassen mitklatschen, ist jedem eine Gänsehaut und gute Laune gewiss.

 

PREISE:

18 | 21 | 24 | 27 | 30 Euro


Wenn das die Omi wüsste…

Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein heißblütiger Drache fängt plötzlich selbst Feuer. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder.

Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun?

Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent TRICKY NIKI das Publikum diesmal mitnimmt: Seine eigene!

 

Regie: Bernhard Murg

 

PREISE: 25 | 30 | 35 | 40 | 45 Euro