Hereinspaziert und herzlich willkommen

im Stadttheater Bad Hall

Liebe Besucherinnen und Besucher vom Stadttheater Bad Hall!

Für Ihre und unsere Gesundheit bitten wir Sie, folgende CORONA-Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten!

(Update 19.10.2020 - Pressekonferenz der Bundesregierung - Maßnahmenverschärfung)

 

Im Theater herrscht generelle Maskenpflicht. Ab Sonntag dem 25.10.2020 ist auch am Sitzplatz die Maske verpflichtend.

Bitte lassen Sie links und rechts Ihres Sitzplatzes jeweils einen Platz frei.

 Wir haben die gesperrten Plätze für Sie markiert!

 

Die Verabreichung von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt.

Es gibt auch keine Garderobe im Theater.

 

Durch vor Corona verkaufte Karten und das jetzige verpflichtende Schachbrettmuster müssen wir eventuell Ihren  Sitzplatz neu zuordnen.

Dabei ist es auch möglich, dass Sie in eine andere Kategorie wechseln.

Wir garantieren Ihnen eine schöne Veranstaltung und gute Sicht egal wo Sie sitzen.

  

Unterstützen Sie unser Personal bei der Einteilung der Sitzplätze und halten Sie sich an die Regeln!  

Wenn wir zusammen helfen, sind weitere abwechslungsreiche und entspannende Theaterabende möglich.

 

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Ihr Stadttheater Team

 



Auf Grund aktueller Covid Richtlinien findet das Musical ohne Gastronomie und ohne Garderobe statt


HAIR

DAS KULTMUSICAL IN INTERNATIONALEM FORMAT IM STATTHEATER BAD HALL

AB 10.OKTOBER

 

Wieder einmal setzt das Stadttheater von Bad Hall mit seinen etablierten Musicalfestwochen einen starken Akzent in der Festivalszene. Das Team der Musical Theatre Academy (Gesamtleitung/Regie- Susanne Kerbl, Musikalische Leitung Gottfried Angerer und Choreographie Alexander Novikov) sorgte in den vergangenen Jahren mit „Jesus Christ Superstar“ / „Breaking Free“ und „Respect – A Tribute To The Blues Brothers“ für durchgehend ausverkaufte Serienerfolge und erntete Jubelstürme mit Standing Ovations bei ihren Produktionen.

Mit den Künstler*innen des Vorzeigeensembles von  der Musical Theater Academy werden internationale Größen das Ensemble anführen. Dionne Wudu in der Rolle der Dionne (bekannt als Moderatorin bei Galileo Pro7 - neben Bad Hall zur Zeit im Theater St.Gallen im Waris Dirie Musical „Wüstenblume“ zu erleben), Mickey Smith JR in der Rolle des Hud (dessen Darstellung des Sammy Davies JR in der Erfolgstournee „Frank Sinatra-That’s Life“ für Furore sorgte), Gernot Romic in der Rolle des Claude (Allen bekannt als Publikumsliebling des Musicalensembles von Linzer Landestheater), Johannes Nepomuk in der Rolle des Woof (in Bad Hall als Jesus und als einer der beiden Blues Brothers bestens bekannt)….

Mit Hits wie, „Aquarius“, „Let The Sunshine In“ , „Good Morning Strashine“ wurde das Musical im Lebensgefühl der 68 Generation, der Hippies und Woodstock als Auflehnung gegen den USA Krieg im Vietnam und als Hymne unter dem Motto „Love and Peace“  zu einem der größten Erfolge auf den internationalen Bühnen.

 

Das Stattheater Bad Hall und sein Team garantieren Ihnen im Rahmen der Covid19 Sicherheitsbestimmungen einen unvergesslichen Abend und lange ersehnten Neustart der Kultur.


Die Liste der Hauptdarsteller*innen glänzt mit internationalem Format

Allen voran Dionne Wudu, die spätestens seit ihrem großen Erfolg als Hauptdarstellerin in Sister Act am Linzer Landestheater auch in Oberösterreich einen klingenden Namen hat. Bekannt geworden, als Moderatorin bei Pro7 Galileo interpretierte sie an vielen deutschen Theatern große Rollen ihres Faches, parallel zu Bad Hall im Herbst 2020 im Theater Wiesbaden die Maria Magdalena in Jesus Christ Superstar und im Theater St.Gallen/Schweiz spielt sie  im Musical Serienerfolg Wüstenblume, der Lebensgeschichte von Waris Dirie.

Mit Mickey Smith Jr. Hat sie in der Rolle des Hud einen vielgereisten Partner, der sich vor allem in der Rolle des Sammy Davis Jr. In der großen Franz Sinatra – That’s Life Europatournee eine große Fangemeinde ersungen und ertanzt hat.

Gernot Romic, Publikumsliebling des Musicalensembles des Linzer Landestheaters (in Bad Hall 2019 der Tony in Leonard Bernstein West Side Story) spielt den Claude, Johannes Nepomuk (Jesus in Jesus Christ Superstar 2015 und einer der legendären Blues Brother Brüder 2018) wird gemeinsam mit 20 Tänzerinnen und Tänzern den Cast vervollständigen.

Wie immer in Bad Hall wird großer Wert auf Authentizität gelegt: Es spielt die Originalbandbesetzung der Uraufführung.

 

Hair gilt als eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten, als Meilenstein der Popkultur der späten 1960er. Es bringt den Lebensstil der Hippiebewegung, der „Blumenkinder“ auf die Bühne. Es zeigt die Unruhe, den Protestschrei, provokative Aktion und mystische Wirklichkeitsflucht durch Drogenkonsum der jungen Generation auf. Die Forderung nach sexueller Freiheit, Pazifismus, Kampf gegen gesellschaftliche Dogmen und Rassismus breiteten sich in viele Industrienationen der westlichen Welt aus. Das Musical erzählt die Geschichte einer Gruppe gegen das Establishment eingestellter langhaariger Hippies, die in der Stadt New York leben und lieben und sich gegen die Einberufung als Soldaten für den Vietnamkrieg auflehnen (die allgemeine Wehrpflicht wurde in den USA erst 1973 abgeschafft – etwa 500 000 junge Amerikaner wurden einberufen). 

 

Der Härte mancher Texte steht zarte Poesie gegenüber. In bekannten Songs, wie „Aquarius“, „Let The Sunshine“, „Manchester“, „Good Morning Starshine“ u.v.a. wird das Lebensgefühl der Hippies in dynamischen Choreographien auf die Bühne gebracht, ihr Widerstand gegen die herrschenden Verhältnisse und deren Generationenkonflikt in einer radikal pazifistischen Philosophie dargestellt. Auch 50 Jahre nach der Uraufführung brandaktuelle Themen.


Termine:

Sa. 10. Oktober 2020 - 19:30h

Fr.  16. Oktober 2020 - 19:30h

Sa.  17. Oktober 2020 - 19:30h

Fr.  23. Oktober 2020 - 19:30h

Sa.  24. Oktober 2020 - 19:30h

So.  25. Oktober 2020 - 17:00h

Fr.  30. Oktober 2020 - 19:30h

Sa.  31. Oktober 2020 - 19:30h

Fr.  06. November 2020 - 19:30h

Sa.  07. November 2020 - 19:30h

 

Aufführungsort:                                       

Stadttheater Bad Hall, Steyrer Straße 7, 4540 Bad Hall

Kartenpreise:  37 | 44 | 52 | 56 | 59 Euro

 

Kartenvorverkauf:

Bürgerservicebüro der Stadtgemeinde Bad Hall,

Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Tel: 07258/7755-0 erhältlich.


September 2020




Oktober/November 2020



November 2020



Dezember 2020



Verschiebungen vom Jahr 2020 auf 2021




Aktuelle Verschiebungen und Absagen im Stadttheater

13.03.2020                        Gutsche - Ausstellung                                                                abgesagt

14.03.2020                        Landesmusikschule Bad Hall – Familienkonzert                   abgesagt

20.03.2020                        Neue Mittelschule Bad Hall – Frühlingskonzert                    verschoben auf 19.03.2021

21.03.2020                        Alex Kristan – Lebhaft                                                                verschoben auf 15.09.2020

23.03.2020                        Theater mit Horizont                                                                 abgesagt

28.03.2020                        Walter Kammerhofer – Best of                                                verschoben auf 10.09.2020

03.04.2020                        Mira Lu Kovacs – Konzert                                                          verschoben auf 06.03.2021

06.04.2020                        Viktor Gernot – Nicht wahr?                                                      verschoben auf 20.03.2021

07.04.2020                        Viktor Gernot – Nicht wahr?                                                      verschoben auf 21.03.2021

18.04.2020                        Wolfgang Moser – fingierte Wunder                                        verschoben auf 13.11.2020

25.04.2020                        Lydia Prenner Kasper – Krötenwanderung                            verschoben auf 04.09.2020

02.05.2020                        Dancework                                                                                   verschoben auf 12.12.2020

08.05.2020                        5/8erl in Ehren – Yeah                                                                verschoben auf 12.03.2021

13. + 14.05.2020              Musikschule Gattermann – Konzerte                                       abgesagt

15.05.2020                        Molden/Resetarits/Soyka/Wirth-Yeahh                                   verschoben auf 21.01.2021

20.05.2020                        Landesmusikschule Bad Hall – Musical                                   abgesagt

12.06.-05.07.2020           Operette – Der Vogelhändler                                                      verschoben auf 18.06.-18.07.2021

21. + 22.11.2020              Kathreinkonzert                                                                           abgesagt

31.12.2020                        Tassilo Bühne                                                                               abgesagt

 

Jänner 2021                      Tassilo Bühne                                                                               abgesagt



Stadttheater Bad Hall App !

Jetzt kostenlos downloaden, Punkte sammeln und Vorteile geniessen.


Das Stadttheater Bad Hall wird dankenswerter Weise unterstützt von der Stadtgemeinde Bad Hall